Sie sind hier: Kreishandwerkerschaft - Aktuelles - Details

Gesellenfreisprechung am 24.03.2022

 

 

*** 53 Auszubildende in den Gesellenstand gehoben***

 

Karriere mit einer Handwerkerlehre – 53 Lehrlinge auf der Gesellenfreisprechung der Kreishandwerkerschaft Westmecklenburg-Süd in den Gesellenstand gehoben

Endlich geschafft! Kein Wunder, dass auf der Gesellenfreisprechung der Kreishandwerker-schaft Westmecklenburg-Süd in Grabow nur strahlende Gesichter zu sehen waren. Insgesamt 53 frischgebackene Anlagenmechaniker für Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik, Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, Friseure, Kraftfahrzeugmechatroniker, Maurer und Metallbauer aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim wurden in den Gesellenstand gehoben.

Während sich das Handwerk auf dem Markt sehr modern präsentiert, hält es mit der Gesellenfreisprechung an einer festen Tradition fest, die ihren Ursprung bereits im Spätmittelalter hat. Seinerzeit wurde der Lehrling von dem Meister losgespro-chen und in das Gesellenbuch der Zunft eingetragen, das in der Zunftlade verwahrt wurde, was mit einer Freisageformel und Eid vor sich ging. Die Freisprechformel übernahm dieses Mal der Handwerkskammerpräsident Uwe Lange in Vertretung für den Kreishandwerksmeister Reiko Ehbrecht. Zuvor betonte er in seiner Festrede die guten Chancen für die Junghandwerker in der Zukunft. Die Corona-Zeit hat gezeigt, dass das Handwerk sehr krisensicher ist. In seiner Rede appel-lierte Uwe Lange an die Jugend, sich weiterzubilden, so etwa den Meister und somit eventuell auch die Selbständigkeit anzustreben. Mecklenburg-Vorpommern ist dabei Vorreiter bei der finanziellen Förderung des Meisterkurses.

Im Anschluss verlas die Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Sandra Flörke die Namen der Junggesellen, die stolz ihre Zeugnisse und Gesellenbriefe entgegennahmen, welche vom Handwerkskammerpräsidenten, den Obermeistern und/oder Vorsitzenden der Gesellenprüfungsausschüsse der jeweiligen Innungen überreicht wurden. Nach dem offiziellen Teil lud die Kreishandwerkerschaft zum gemeinsamen Essen und tollen Gesprächen ein. Ein rundum gelungener Abend, welcher zwei Mal im Jahr von der Kreishandwerkerschaft zu Ehren des Handwerkernachwuchses auf traditionelle Weise stattfindet.

Wir bedanken uns wieder ganz herzlich bei Rocco Schmuhl für das tolle Ambiente und das super Catering im Schützenhaus Grabow.

Weiterhin gilt ein großer Dank der Rock-Pop-Schmiede aus Göhlen für die tollen musikalischen Beiträge.

 

 

 

 

DIE NÄCHSTEN TERMINE

Mai 2022
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

Keine Termine gefunden

Körperschaft des öffentlichen Rechts Kreishandwerkerschaft Westmecklenburg-Süd
Postanschrift: Lindenstraße 1 - 19288 Ludwigslust
Telefon: 03874 47311 - Telefax: 03874 47313 - E-Mail: info@khs-wms.de

SIGNAL IDUNA  |  INTER-Versicherung  |  IKK Nord

Körperschaft des öffentlichen Rechts Kreishandwerkerschaft Westmecklenburg-Süd
Postanschrift: Lindenstraße 1 - 19288 Ludwigslust
Telefon: 03874 47311 - Telefax: 03874 47313 - E-Mail: info@khs-wms.de

SIGNAL IDUNA  |  INTER-Versicherung  |  IKK Nord